logo
Startseite ›  Winzer Intern

Aktuelles für unsere Winzer

Wann findet die nächste Weinprämierung statt? Was muss ich machen, um einen Staatsehrenpreis zu erhalten? Wie kann ich bei „Best of Gold“ teilnehmen und gewinnen? Welche Neuerungen gibt es in der Weinbaupolitik? Wie komme ich an Karten für die WeinGala?

Diese und viele weitere – nicht nur für Winzer – interessante Fragen werden hier im „Winzer-Blog“ erörtert. Die Autoren freuen sich auf Ihr Feedback und stehen für Diskussionen gerne zur Verfügung.

Update: Aufstockung des Kurzarbeitergeldes

Stand: 28.05.2020 Bundestag und Bundesrat haben die gesetzliche Aufstockung des Kurzarbeitergeldes (KuG) bei längerem Bezug im Rahmen des "Sozialschutzpakets II" beschlossen. Für sozialversicherungspflichtig Beschäftigte besteht weiterhin ein regulärer gesetzlicher Anspruch auf 60 Prozent des Nettolohns, der aufgrund der Arbeitszeitreduzierung anteilig ausfällt. Mit Kindern sind es 67 Prozent. Neu ist, dass bei einer Bezugsdauer von mehr a … mehr ›

DWI sucht Weine für FAZ-Leserweinpaket „Regionale Helden“

Auf Initiative des Deutschen Weininstituts wird die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) im September/Oktober dieses Jahres ihren Lesern ein exklusives Weinpaket mit sechs regionaltypischen Weinen anbieten. Alle deutschen Weinerzeuger sind eingeladen, bis zu fünf Rebsortenweine aus ihrem Sortiment vorzuschlagen, die für ihre Region charakteristisch sind. Die FAZ-Selection Weinpakete werden im Vorfeld durch mindestens drei halb- bzw. ganzseit … mehr ›

Forum Export und Forum Markt & Wein 2020 abgesagt

Das Deutsche Weininstitut sieht sich leider gezwungen, das DWI Forum Export, das für den 18. Juni in Oppenheim geplant war, sowie das DWI Forum Markt & Wein, das in Kooperation mit dem Weincampus Neustadt am 13. August 2020 in Neustadt stattfinden sollte, abzusagen.   Forum Export Das DWI Forum Export lebt von seinen internationalen Referenten sowie der Anwesenheit der Vertreter/innen aller 14 DWI-Auslandsbüros, die für einzelbetriebliche … mehr ›

Bundesregierung plant Überbrückungshilfen

Die Bundesregierung plant branchenübergreifende Überbrückungshilfen für den Mittelstand. Damit wird endlich unsere Forderung nach einem Hilfs- und Rettungsfonds konkret. Mit einem Volumen von mindestens 25 Milliarden Euro sollen sie kleinen und mittleren Unternehmen ab Juni zur Verfügung gestellt werden. Firmen mit bis zu 249 Mitarbeitern, die in den Monaten April und Mai 2020 einen Umsatzeinbruch von mindestens 60 Prozent gegenüber den ent … mehr ›

Update: zur Soforthilfe für Unternehmen in Bayern: Antrag nur bis Ende Mai möglich

Stand: 27.05.2020 Die Soforthilfe des Freistaates Bayern kann wie die Soforthilfe des Bundes nach neuer Beschlusslage des Bayerischen Kabinetts nurmehr bis 31.Mai 2020 beantragt werden. Damit werden Überschneidungen mit einem bereits angekündigten neuen Programm des Bundes vermieden. Untenehmen und Selbständige, die noch Soforthilfe beantragen wollen, müssen das noch diese Woche erledigen! Zentrale Hinweise zum Antragsverfahren Der Antrag … mehr ›

Update: Steuerliche Liquiditätshilfen für Unternehmen

Stand: 25.05.2020 Stundung, Kürzung von Vorauszahlungen, Vollstreckungsaufschub Freistaat Bayern und Bund unterstützen durch Corona geschädigte Unternehmen während der Corona-Pandemie mit einem liquiditätsschonenden Steuervollzug. Es geht um erleichterte Stundung, einfache Kürzung von Vorauszahlungen und Verzicht auf Vollstreckungen. Das Bayerische Finanzministerium stellt auf seinen Seiten einen breiten Überblick über steuerliche Maà … mehr ›

Hygienekonzept für Beherbergungen

Stand: 27.05.2020 Am Freitag, den 22.05.2020 hat das bayerische Wirtschaftsministerium das Hygienekonzept Beherbergung bereitgestellt. Das Hygienekonzept finden Sie nachfolgend zum Download.  Es enthält die Vorgaben, die von Beherbergungsbetrieben bei der Wiedereröffnung zu berücksichtigen sind. Neben vielen aus dem Hygienekonzept Gastronomie bereits bekannten Auflagen, sind dies für die Hotellerie die bereits am Dienstag im Bericht aus … mehr ›

Angebot von WinzerStore: Onlineshop auf der eigenen Homepage

Liebe Winzerinnen und Winzer, wir sind zwei junge Weinliebhaber und haben uns überlegt, ob wir den Winzern in Deutschland in der aktuell schwierigen Lage helfen können. Uns ist aufgefallen, dass insbesondere jetzt eine fehlende Digitalisierung ein Nachteil für Winzer ist. Der Onlineweinhandel kann hier sicher eine gewisse Menge abnehmen aber auch hier besteht die Problematik - das klassische Plattformen teilweise sehr hohen Margen aufrufen. … mehr ›

Einreise von Saisonarbeitskräften bis 15. Juni verlängert

Die Bundesministerien des Inneren und für Landwirtschaft und Ernährung haben sich am 24.05.2020 darauf geeinigt, die Einreiseregelung für Saisonarbeitskräfte bis 15. Juni 2020 fortzuführen. Die Auflagen für den Gesundheits-, Arbeits- und Infektionsschutz bleiben bestehen, ebenso wie das Kontingent von insgesamt 80.000 Arbeitskräften. Dieses ist aktuell nicht ausgeschöpft: Eingereist sind bisher rund 33.000 Saisonarbeitskräfte. Das bede … mehr ›

Annahmeschluss Fränkische Weinprämierung und Best of Gold 2020

Best of Gold 2020 Wegen der Corona-Krise konnten wir die geplante Veranstaltung „Best of Gold 2020“ am 11. Mai 2020 leider nicht durchführen. Aufgrund gesetzlicher Lockerungen haben wir uns dazu entschieden, Best of Gold 2020 durchzuführen und zwar am Montag, 10. August 2020. Annahmeschluss für Best of Gold 2020 ist am Mittwoch, 22. Juli 2020. Bitte geben Sie Ihre Weine dazu ins Portal ein, sofern Sie nicht schon Weine eingegeben haben. … mehr ›

Bodenaufkleber "11 Bocksbeutel Abstand"

In Franken gilt: 11 Bocksbeutel Abstand

11 Bocksbeutel Abstand halten Ab sofort gibt es die beliebte Grafik "11 Bocksbeutel Abstand" auch als Bodenaufkleber für den Innen- und Außenbereich. Die Aufkleber haben eine Größe von 90 x 10 cm und können für 2,00 € inkl. Versand im Werbemittelshop bestellt werden.  Gerne können die Aufkleber und weitere Werbemittel auch weiterhin im Haus des Frankenweins zu unseren Öffnungszeiten abgeholt werden. Zusätzlich gibt es das Motiv al … mehr ›

Johannes Burkert neuer Arbeitsbereichsleiter Oenologie an der LWG

Der neue Leiter des Arbeitsbereichs Weinbau und Oenologie: Johannes Burkert. Foto: ©Frank Eppler

Frei nach dem Motto „Stillstand ist Rückschritt“ gab es in diesem Jahr einige personelle Änderungen am Institut für Weinbau und Oenologie der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) Veitshöchheim. Der bisherige Arbeitsbereichsleiter Oenologie, Dr. Michael Zänglein, wechselte bereits Ende 2019 an das Fachzentrum Analytik der LWG. Als Sachgebietsleiter für Mikrobiologie und Saatgut liegt sein Arbeitsschwerpunkt künftig … mehr ›

Amtliche Qualitätsweinprüfung: Annahme von Weinproben wieder zu den üblichen Annahmezeiten bei der Regierung möglich

Die Annahme von Weinanlieferungen im Rahmen der amtlichen Qualitätsweinprüfung ist wieder zu den üblichen Annahmezeiten bei der Regierung von Unterfranken möglich. Dies teilt aktuell die Regierung von Unterfranken mit. Nach Feststellung des Katastrophenfalles fand die Annahme von Weinproben und die Durchführung der Qualitätsweinprüfung im Rahmen eines kooperativen gemeinsamen Verfahrens vorübergehend zusammen mit dem Bayer. Landesamt für … mehr ›

LWG-Online-Seminar: „Ergebnisse aktueller oenologischer Versuche“, TEIL B: „Optimierung der Weinqualität und der Weinstilistik“

LWG-Online-Seminar: „Ergebnisse aktueller oenologischer Versuche“, TEIL B: „Optimierung der Weinqualität und der Weinstilistik“

Ergebnisse aktueller oenologischer Versuche“, TEIL B: „Optimierung der Weinqualität und der Weinstilistik& Montag, 25.5.2020, 19.00 Uhr Ziel eines jeden Oenologen muss es sein, stetig an der Optimierung der Weinqualität zu arbeiten. Bei jedem Schritt der Weinbereitung kann an kleinen Stellschrauben gedreht werden, die die Weinqualität verbessern oder die Weinstilistik verändern. Seit vielen Jahren werden an der LWG diesbezüglich Versuc … mehr ›

Einreise-Quarantäne nur noch bei Aufenthalt außerhalb der EU

Seit 16. Mai 2020 gilt eine geänderte Fassung der Einreise-Quarantäne-Verordnung in Bayern. Demnach gilt die Quarantäne-Pflicht bei Einreise nach Bayern grundsätzlich nicht, wenn eine Person aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie Island, Liechtenstein, Norwegen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland einreist und sich innerhalb von 72 Stunden vor der Einreise auch nicht außerhalb dieser Staa … mehr ›

Weinwettbewerb Mondial des Vins Extrêmes

Mondial des Vins Extrêmes Der von CERVIM unter der Schirmherrschaft des Internationalen Weinamtes (OIV) veranstaltete internationale Wettbewerb ist der einzige Weinwettbewerb der Welt, der den Weinen vorbehalten ist, die in Bergregionen oder auf kleinen Inseln, an steilen Hängen oder auf Terrassierungen hergestellt werden, welche deshalb auch als „heldenhafte Weine“ bezeichnet werden. Anlässlich des Wettbewerbs werden die besten Weinen, d … mehr ›

Unseriöse Emailanfragen an deutsche Weinerzeuger

Das DWI warnt, das derzeit wieder unseriöse Emailanfragen an deutsche Weinerzeuger verschickt werden. Das Auslandsbüro des DWI in Belgien warnt nach Rücksprache mit Colruyt vor einer Anfrage von Paul DE GUSSEM, der sich als Mitarbeiter der COLRUYT GROUP ausgibt und große Mengen Wein ordert. Sollten Sie bei einer Bestellung aus dem Ausland nicht ganz sicher sein, können Sie gerne bei dem DWI oder der entsprechenden DWI-Auslandsagenturen nachf … mehr ›

Veröffentlichung der Verordnungen zur Gastronomie

Die Verordnungen mitsamt Anhängen, die die Wiedereröffnung der Gastronomie betreffen, wurden am Freitag, 15.05.2020, veröffentlicht: Verordnung zur Änderung der Vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung   Corona-Pandemie: Hygienekonzept Gastronomie - Gemeinsame Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien für Gesundheit und Pflege und für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie   Hygienekonzept Gastronomie - Ge … mehr ›

Wiederhochfahren der Gastronomie

Hygienekonzept Gastronomie: Das wichtigste auf einen Blick Unser Kooperationspartner, der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V., hat auf seiner Homepage umfangreiche Vorlagen, Checklisten und Aushänge erstellt: https://www.dehoga-bayern.de/coronavirus/wiederhochfahren/muster-aushaenge-checklisten/ Die wichtigsten Punkte aus dem umfangreichen Hygienekonzept Gastronomie wurden auf der Seite Alles auf einen Blick aufbereit … mehr ›

Angebot zur Trocknung von Traubenkernen

Die Landwirtschaftliche Trocknungsgenossenschaft Neuhof an der Zenn in Mittelfranken bietet den fränkischen Winzern die Möglichkeit Traubenkerne zu trocknen. Aus getrockneten Traubenkernen werden bspw. Traubenkernöl, Traubenkernmehl oder Arzneimittel hergestellt. Bei eigener Anfahrt kostet die Trocknung eines Doppelzentners ungefähr 10 Euro plus Mehrwertsteuer. Bitte kontaktieren Sie für ein individuelles Angebot und weitere Informationen F … mehr ›

SAVOIR-VIVRE-Weinwettbewerbe

Das Weinmagazin SAVOIR-VIVRE bietet die Teilnahme an unterschiedlichen Weinwettbewerben an. Nähere Informationen erhalten Sie per Klick auf Download. … mehr ›

Aktuelle Informationen zu Gastronomie (Heckenwirtschaften), Ausschank und Veranstaltungen

Mit der Vorstellung des Zeitplans zum Wiederhochfahren der Gastronomie hat die Bayerische Staatsregierung eine hohe Erwartungshaltung bei allen Gastgebern, auch bei Ihnen, geweckt. Im Folgenden wollen wir auf die bereits bekannten Regelungen hinweisen. Zeitplan 18.05.2020: Öffnung der Außengastronomie bis max. 20.00 Uhr 25.05.2020: Öffnung der Innengastronomie (Speiselokale, Heckenwirtschaften) bis max. 22.00 Uhr 30.05.2020: Öffnung der Hot … mehr ›

Ausschreibung: DLG-Jungwinzer des Jahres 2020

Liebe Jungwinzerinnen und Jungwinzer, auch dieses Jahr sucht die  Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG e.V.) den „Jungwinzer des Jahres“. Stelle Dein Können und Fachwissen in Weinbau, Oenologie, Wein-Sensorik und internationaler Weinwirtschaft unter Beweis und hol Dir den begehrten Titel! Wenn Du nicht älter als 35 Jahre bist und aktiv in der Weinbranche arbeitest, kannst Du Dich online qualifizieren. Die 15 Besten des Online-Vorent … mehr ›

Hinweisschilder zum Ausdrucken

Um einer neuen Infektionswelle vorzubeugen, müssen die Regeln überall eingehalten werden. Wir haben für Sie Hinweisschilder erstellt, die Sie in Ihrer Vinothek, Gastronomie und Hotellerie aushängen können, um Mitarbeiter und Besucher auf die Einhaltung Ihrer Präventionsmaßnahmen aufmerksam zu machen.  Unter Download können die Hinweisschilder heruntergeladen werden.  … mehr ›

Amtliche Qualitätsweinprüfung ab 18.05.2020 bei Regierung von Unterfranken

Zuständigkeit Aufgrund der gesetzlichen Lockerungen in der Corona-Krise wird die Amtliche Qualitätsweinprüfung wieder an die Regierung von Unterfranken beordert und dort wie vor der Corona-Krise abgewickelt. Anlieferung Somit wird die Anlieferung der Weine ab Montag, 18. Mai 2020 wieder bei der Regierung von Unterfranken erfolgen und zwar zu den üblichen Anlieferungszeiten von Montag bis Freitag, von 08:00 bis 12:00 Uhr. Verkostung Die V … mehr ›

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ... 49 | 50 | 51 Weiter