logo
Startseite ›  Silvaner erleben ›  Aktuelles_Detail

Weine werben für die Landesgartenschau

Unter dem Motto: „Wo die Ideen wachsen“ lädt die Landesgartenschau (LGS) vom 12. April bis 7. Oktober 2018 nach Würzburg ein. Aus diesem Anlass haben die drei großen Würzburger Weingüter eine Sonderedition mit dem Namen „Weinideen“ herausgebracht. Dort, wo die Ideen wachsen, gedeihen auch vorzügliche Weine. Was lag also näher, als gemeinsam eine exklusive Weinedition zu entwickeln. Entstanden sind drei hervorragende Würzburger Ortsweine im klassischen Bocksbeutel, die als Werbebotschafter das Logo und die Farben der Landesgartenschau - Orange, Gelb und Pink - tragen.

Der Silvaner (orange) kommt vom Weingut Juliusspital, den Riesling (gelb) liefert der Staatliche Hofkeller und die Domina (pink) stammt aus dem Weingut Bürgerspital. Alle drei Weine spiegeln die Besonderheiten der Region und des Terroirs wider.

„Ich bin sehr stolz, ein so tolles Produkt in einer so schönen Verpackung präsentieren zu können“, sagte LGS-Geschäftsführerin Claudia Knoll bei der Weinvorstellung und bedankte sich bei den Weingütern für ihr großes Engagement.

Erhältlich sind die Weine im attraktiven, orangefarbenen Geschenkkarton in den Filialen der Edeka Nordbayern, im Kaufhof Würzburg, in der Tourist Information Falkenhaus (Würzburg), im regionalen Fachhandel, bei den drei Würzburger Traditionsweingütern und unter www.frankenweinliebhaber.de.

Im Juliusspital präsentierten die Weingutsleiter Robert Haller (Weingut Bürgerspital), Horst Kolesch (Weingut Juliusspital) und Thilo Heuft (Weingut Staatlicher Hofkeller) (von links) zusammen mit der LGS-Geschäftsführerin Claudia Knoll ihre „Weini

Teilen auf: Facebook Twitter