logo
Startseite ›  Winzer Blog

Winzer Blog

Wann findet die nächste Weinprämierung statt? Was muss ich tun, um einen Staatsehrenpreis zu erhalten? Wie kann ich bei „Best of Gold“ teilnehmen und gewinnen? Welche Neuerungen gibt es in der Weinbaupolitik? Wie komme ich an Karten für die Weingala?

Diese und viele weitere – nicht nur für Winzer – interessante Fragen werden hier im „Winzer-Blog“ erörtert. Die Autoren freuen sich auf Ihr Feedback und stehen für Diskussionen gerne zur Verfügung.

12.09.2017 - Kellerwirtschaftskurs 2017

„Von der Traube zum Wein“, so heißt der Titel der VOENOS - Veitshöchheimer Oenologische Seminarreihe Oenologische Empfehlungen zur bevorstehenden Weinlese („Kellerwirtschaftskurs“). Es handelt sich dabei um eine Veranstaltung des Fachbereichs Analytik und der Abteilung Weinbau der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Zusammenarbeit mit dem Weinbauring Franken e. V. Dienstag, 12. September 2017 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr … mehr ›

Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen (WBA)

Die Bayerische Staatsregierung teilt mit, dass ab 25.08.2017 Anträge zur Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen gestellt werden können. Die Antragstellung ist allerdings nur bis 30.09.2017 möglich. Aufgrund der sehr kurzen Antragsfrist folgende Informationen zum neuen Antragsverfahren: Es können wieder Maßnahmen zur Umstrukturierung der Zeilenbreite und Sortenumstellung von Rebflächen beantragt werden. Ebenso die Installation von T … mehr ›

Prowine Asia Singapur 24.-27. April 2018

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) organisiert im kommenden Jahr wieder einen deutschen Pavillon auf der Food & Hotel Asia, die vom 24.-27. April 2018 in Singapur stattfindet. Beigefügt finden Sie die entsprechende Ausschreibung der Durchführungsgesellschaft IEC Berlin. Alternativ gibt es die Prowine Asia, die als Partnermesse der F&H in einer separaten Halle zur selben Zeit durchgeführt wird. Sollten mindestens … mehr ›

Jungwinzer als Geschäftspartner im Internetvertrieb gesucht

Aktuell befindet sich der Internetshop "Vinoperla.de" im Aufbau. Ziel des Shops ist es unter  Anderem, mindestens einem Jungwinzer aus jedem deutschen Weinanbaugebiet die Chance zu geben, sich persönlich zu präsentieren und natürlich ausgewählte Weine dieser Winzer/Winzerinnen über diese Plattform zu vertreiben. Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich direkt an Ulrich Hörr, Mail: u.hoerr@vinoperla.de   … mehr ›

Aktualisierung der DWI Export-Adressdatenbank

Um alle Exportbetriebe der deutschen Weinwirtschaft - und alle am Export interessierten Betriebe - stets mit relevanten Informationen zu den Auslandsmärkten versorgen zu können, benötigt das Deutsche Weininstitut (DWI) aktuelle Informationen. Besonders wichtig sind dabei die korrekten Basisdaten sowie die Länder, in die Sie bereits exportieren oder an denen Sie interessiert sind. Wir bitten Sie deshalb darum, sich ein paar Minuten Zeit zu neh … mehr ›

Ausschreibung: Deutscher Weingutpreis 2018

Ein Wettbewerb, der Kundenzufriedenheit als Ganzes in den Mittelpunkt stellt und nicht alleine den Wein. Kriterien zur Optimierung der Neukundengewinnung und Kundenbindung werden bewertet und den Teilnehmern detailliert vermittelt. Die Methodik ist damit eine neue Form der Unternehmensberatung, ein Mittel gegen die eigene Betriebsblindheit und zugleich ein neuer Weg der Hochschul-Lehre. Denn die Gutachter sind Geisenheimer Studierende vor ihrem S … mehr ›

IHK-geprüfter Sommelier/Sommelière Fachrichtung Gastronomie und Handel

Sie möchten den kompetenten Umgang mit Wein erlernen? Das Praxisstudium der IHK bietet optimale Voraussetzungen dafür. Zudem öffnet es Ihnen viele neue Türen: Nach Ihrer Ausbildung zum IHK-geprüften Sommelier warten vielfältige Einsatzmöglichkeiten auf Sie – unter anderem in der Gastronomie, dem Food & Beverage sowie in sämtlichen Bereichen des Weinhandels. Ziel dieser Fortbildung ist es, Ihr persönliches Verständnis von Wein als natà … mehr ›

Presseanfrage Federweißer

Nachdem das Deutsche Weininstitut in der vergangenen Woche darauf hingewiesen hat, dass in anderen deutschen Weinanbaugebieten bereits die Lese für den Federweißen begonnen hat, häufen sich bei uns in der Geschäftsstelle die entsprechenden Presseanfragen. Bitte teilen Sie uns per Mail (mk@haus-des-frankenweins.de) mit, ob und wann Sie die Lese für den Federweißen beginnen. Vielen Dank. … mehr ›

PIWI Weinpreis 2017 - Anmeldephase ist eröffnet

Dass PIWI-Rebsorten, wie Regent, Solaris und Cabernet Blanc heute vielen Weinfreunden ein Begriff sind, ist nicht nur der engagierten Arbeit der Winzer und Händler zu verdanken, sondern auch dem jahrelangen Einsatz von PIWI International e.V. Bereits seit 17 Jahren fördert der Verband mit mehr als 350 Mitgliedern den Informationsaustausch zwischen Forschung, Rebzucht und Weinbau, um die Verbreitung der pilzwiderstandsfähigen Rebsorten internat … mehr ›

Geschäftsreise USA (Nord) - Lebensmittel allgemein (13. - 17.11.2017)

Sie haben sich bereits über den Zielmarkt USA (Nord) - z.B. mit Hilfe der BMEL-Zielmarktanalysen - informiert? Dann unternehmen Sie jetzt den nächsten Schritt und nutzen Sie die vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderte Geschäftsreise, um gut vorbereitet mit qualifizierten möglichen Geschäftspartnern effizient in Kontakt zu treten und Ihre Produkte zu präsentieren. In Briefings lokaler Experten vertiefen S … mehr ›

Gab es Probleme?

Uns würde interessieren, ob es in den letzten Wochen Buchungen von Verkostungen gegeben hat, die über einen Reisegruppenleiter gelaufen sind und bei deren Abwicklung es zu Problemen kam. Bitte senden Sie Ihre Infos an: mk@haus-des-frankenweins.de Vielen herzlichen Dank. … mehr ›

Bayerischer Klimapreis 2017 - Bewerbungsschluss 31.08.2017

Das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten vergibt 2017 erstmals den "Bayerischen Klimapreis Landwirtschaft, Garten- und Weinbau". Prämiert werden sollen neue, innovative Projekte aus dem Alltag von Landwirten, Winzern und Gärtnern zur Anpassung ihrer Produktion an den Klimawandel und zu einem besseren Klimaschutz. Die Vorschläge sollen sich durch Pilotcharakter und Kreativität auszeichnen und möglichst auf andere Bet … mehr ›

Aktualisierung "Ausgezeichnete Frankenweine 2017/18"

Die Broschüre „Ausgezeichnete Frankenweine“ wird wie in den Jahren zuvor wieder als umfangreicher Weinführer erscheinen. Alle Betriebe, die im Weinprämierungsjahr 2017 (September 2016 bis Juli 2017) erfolgreich an der Fränkischen Weinprämierung teilgenommen haben, werden in die Broschüre aufgenommen. Die aktuelle Ausgabe können Sie unter http://frankenwein-aktuell.de/download/Ausgezeichnete_Frankenweine_16-17_Web.pdf herunterladen. Wi … mehr ›

Crowdfunding Contest Food – Mach mit und überzeuge deine Community

Der Crowdfunding Contest Food 2017, durchgeführt vom Cluster Ernährung in Kooperation mit StartinFood, soll die zukunftswirksame Gestaltung der Branche fördern. Gesucht werden Food-Startups, die die Ernährungsbranche mit neuen Produkten und Ansätzen bereichern. Egal ob Food, Beverage, Landwirtschaft, Gastro oder digitale Lösungen – sie haben ein innovatives Konzept, das direkt oder indirekt der Herstellung von Lebensmitteln oder Getränk … mehr ›

Sortentage und Open Campus Hochschule Geisenheim 2017

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Hochschule Geisenheim wieder die Sortentage. Diese finden am Montag, den 4. September 2017 und Dienstag, den 5. September 2017 jeweils von 10 bis 18.00 Uhr  in der Hochschule Geisenheim, Institut für Rebenzüchtung, Eibinger Weg 4, 65366 Geisenheim statt. Sollten Sie mit mehr als 10 Personen kommen wollen, bitten wir um vorherige Anmeldung, per Fax: 06722/502-120, e-mail: rebenzuechtung@hs-gm.de oder telef … mehr ›

Frostbeihilfe

Das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten informiert Mit der "Richtlinie zum teilweisen Ausgleich von Schäden in der Landwirtschaft, Binnenfischerei und Aquakultur" steht ein Nachfolgeprogramm zur früheren "Notstandsbeihilfe" zur Verfügung. Das Programm - kurz "Schadensausgleich" genannt - deckt neben Hilfen bei außergewöhnlichen betrieblichen Schadenereignissen auch die zunehmenden besonderen Schadensereignisse bei … mehr ›

Location für BR gesucht

Das Bayerische Fernsehen plant für 2018 ein neues Format. In diesem Zusammenhang sucht der BR nach einer Location für ca. 100 bis 150 Gäste. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns entsprechende Räumlichkeiten kurzfristig vorschlagen würden. Kontakt: mk@haus-des-frankenweins.de Stichwort: BR Location. … mehr ›

Canberra International Riesling Challenge

Zum 18. Mal findet in Australien die Canberra International Riesling Challenge statt. Und weil dort die weltweit besten Rieslinge ausgezeichnet werden, sollten deutsche Winzer mit ihren berühmten Couo-Climate-Weinen nicht fehlen. Die Anmeldefrist wurde bis zum 11. August verlängert. Ansprechpartnerin in Deutschland ist Sarah Gerken, BTG, Frankfurt: Tel: 069 401005 12. Hier geht es zur Anmeldung. … mehr ›

Weinmesse Enoexpo 15.-17. November 2017

In der Zeit vom 15. bis 17. November 2017 findet in Krakau zum fünfzehnten Mal die Internationale Weinmesse ENOEXPO statt. Sie ist Teil der 25. Internationalen Messe für Hotel und Catering Equipment HORECA sowie der 15. Gastronomiemesse GASTROFOOD und umfasst somit die gesamte Bandbreite der Gastronomie und Hotellerie.   Die Weinmesse ENOEXPO in Krakau ist die einzige Veranstaltung dieser Art in Polen. Zahlreiche Weinverkostungen bieten die … mehr ›

Weinmesse Potsdam 2017 (17. & 18. November 2017 )

Am 17. & 18.11.2017 ist in der historischen Schinkelhalle von Potsdam eine WeinMesse eine Weinmesse geplant (www.die-weinmesse.com/potsdam). Derzeit sind noch freie Plätze für Winzer zu vergeben. Eindrücke der Schinkelhalle finden Sie im Internet (www.schinkelhalle.de). Die Teilnahmekosten betragen 900,00 Euro zzgl. MwSt. und beinhalten folgende Leistungen: •             2 Tage Standplatz: Standgröße 3 x 2m •         … mehr ›

DWI-Lehrgang GERMAN WINE PROFESSIONAL startet ab 2018

Das Deutsche Weininstitut (DWI) startet 2018/2019 in Kooperation mit den 13 deutschen Weinanbaugebieten erstmals einen neuen übergeordneten Lehrgang: Der Titel "German Wine Professional" steht für tiefgreifendes Fachwissen rund um den deutschen Wein. Wo könnte man die Leidenschaft für den deutschen Wein besser vertiefen als direkt vor Ort: Über einen Zeitraum von 18 Monaten finden die Module direkt in den 13 deutschen Weinanbaugebieten statt … mehr ›

IHK-Seminar: Weinmarketing – Ihre Weine, Ihre Kunden

Mit den geeigneten Marketingstrategien sollen neue Märkte und Kunden erschlossen werden. In diesem Seminar mit Workshop-Charakter geht es darum, mögliche Zielgruppen zu analysieren und dabei neue Wege zur richtigen Kundenansprache zu finden. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Bestimmung der voraussichtlichen Rentabilität der anvisierten Kundengruppen sowie auf einem zielgruppen- und nutzenorientierten Einsatz der Werbeinstrumente unter dem K … mehr ›

Zusatzversorgungskasse für Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft

Arbeitnehmer, die rentenversicherungspflichtig in der Land- und Forstwirtschaft tätig waren, können eine Ausgleichsleistung beantragen. Darauf macht die Zusatzversorgungskasse für Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft aufmerksam. Um die Anspruchsvoraussetzungen für die Gewährung dieser Leistungen zu erfüllen, müssen die Antragsteller auch eine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung beziehen und am 1. Juli 2010 das 50. Lebens … mehr ›

Online Umfrage: Integrierter Pflanzenschutz

Im Namen des Deutschen Weinbauverbands (DWV) möchten wir Sie bitten, an einer Online-Umfrage teil zu nehmen. , Es geht darum, wie der integrierte Pflanzenschutz weiterentwickelt bzw. kommuniziert werden sollte. Es wäre prima, wenn die Firma agrarthaer, die die Umfrage durchführt, möglichst viele Meinungen von Praktikern aus dem fränkischen Weinbau lesen würde. Da der Weinbau im Frageborgen allerdings nicht explizit benannt ist, sondern dort … mehr ›

Fränkische Weine für einen evtl. Export nach Russland

Stefan Metzner, ein Sommelier aus München, organisiert derzeit für russische Gäste eine Weinprobe, bei der es um die Anbahnung von Geschäftsbeziehungen gehen soll. Herr Metzner sucht deshalb Kontakt zu Winzerinnen und Winzern, die noch nicht Russland vertreten sind und Probeflaschen zur Verfügung stellen möchten. Folgende Bemusterungswünsche liegen uns vor: Sekt traditionelle Methode - brut oder extra brut frischer trockener Silvaner … mehr ›

Zurück 1 | 2 | 3 ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 ... 52 | 53 | 54 Weiter