logo
Startseite ›  Winzer Intern

9. Aussenwirtschaftstag der Agrar- und Ernährungswirtschaft am 22. Juni 2021

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, das Auswärtige Amt und die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie laden herzlich zum digitalen 9. Außenwirtschaftstag der Agrar- und Ernährungswirtschaft am 22. Juni 2021 ein.

Die Veranstaltung ist die zentrale Netzwerkplattform in Deutschland für außenwirtschaftlich engagierte Unternehmen aus der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Sie bietet die Möglichkeit, sich über attraktive Absatz- und Beschaffungsmärkte zu informieren und virtuell mit Entscheidern aus Wirtschaft, Politik und Außenwirtschaftsförderung zusammen zu kommen. Auf dem Außenwirtschaftstag werden Chancen und Potenziale des internationalen Handels mit Agrargütern und Lebensmitteln diskutiert und praxisnahe Erfahrungen mit in- und ausländischen Kollegen aus der Branche ausgetauscht.

Neben der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, dem Staatsminister im Auswärtigen Amt, Niels Annen, dem Vorsitzenden der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie, Dr. Christian von Boetticher sowie dem Präsidenten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Prof. Marcel Fratzscher, erwarten Sie weitere Impulsgeber aus Wirtschaft, Politik und Diplomatie aus dem In- und Ausland zu einem praxisnahen Erfahrungsaustausch in sechs Themen- und Länderforen.

Eine Anmeldung ist noch bis zum 17. Juni 2021 online möglich unter: www.bmel.de/auwitag2021.

Weitere Informationen zu den Inhalten, zu den Impulsgebern sowie Verlinkungen zu praxisrelevanten Unterstützungsangeboten der Außenwirtschaftsförderung, finden Sie online auf unserer Veranstaltungs-Webseite unter www.auwitag.de.


Teilen auf: Facebook Twitter