logo
Startseite ›  Brückenblog

8. Bayerisches Genussfestival: Bayerns kulinarische Vielfalt erleben

Bayerisches Genussfestival auf dem Odeonsplatz in München

Echt fränkischen Weingenuss gibt es beim Bayerischen Genussfestival mit Weinen aus der Silvaner Heimat seit 1659. Über 50 fränkische Winzer aus Franken bringen ihre sonnenverwöhnten Weine vom Main an die Isar. Dazu passend:  regionale Produkte aus Sieben der 100 Genussorte Bayerns. Ob duftendes Brot, feiner Fisch oder leckerer Käse – all diese handwerklich hergestellten Spezialitäten passen hervorragend zum fränkischen Wein und sind wahrlich einen Besuch wert. 

Doch das war längst nicht alles: Über Rindfleisch von traditionell in Bayern genutzten Rassen, wie dem Simmentaler Rind oder Pinzgauer, informiert das Bayerische Rindfleisch g.g.A. Das Bayerische Staatsforsten gibt Einblicke in die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder. Mit ihrer langjährigen Brennereierfahrung verwöhnen die Kleinbrenner von Bayern Brand mit schmackhaften Edelobstbränden. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen die Gebrüder Zinnner mit Speisen aus regionalen und heimischen Zutaten.

Ein weiteres Highlight und jedes Jahr schnell ausgebucht: WineWalks & Gaumenübungen. Während den geführten Verkostungen erfahren und erleben die Besucher mehr zum Frankenwein und den Genussorten - entspannt, humorvoll und ganz ohne Fach-Chinesisch. 

Gleich im Kalender eintragen: Bayerisches Genussfestival vom 26. - 28. Juli auf dem Odeonsplatz!

Das gesamte Programm gibt es hier zum Downloaden:



Download ›

Teilen auf: Facebook Twitter