logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

6 Tipps, wie Sie Kunden und Mitarbeiter vor Viren schützen

Hygieneregeln erklären
Weisen Sie mit einem Schild freundlich, aber bestimmt auf die Vorschriften in Ihrem Laden hin. Das Schild sollte gut lesbar und zentral platziert sein.

Zutritt beschränken
je nach Größe des Ladens immer nur eine oder maximal drei Personen. Bitte keine ganzen Familien einlassen.

Vorbestellung
Ermöglichen Sie den Kunden, per Mail oder Telefon vorzubestellen – dann muss die Ware nur kurz abgeholt werden.

Zahlung erleichtern
Bieten Sie alternative, kontaktlose Zahlmethoden an. Zum Beispiel Geldeinwurf per Briefkasten oder virtuell über Paypal.

Abstand halten
Theke und Tresen können Sie mit einer Plexiglasscheibe sichern oder  ganz einfach und schnell mit Absperrband. Verkosten ist nachwievor verboten!

Kunden ganz aus dem Laden halten
Richten Sie einen „Drive-In“ ein –die Kunden fahren mit dem Auto in den Hof und erhalten die vorbestellte Ware direkt ans Auto.

Quelle: https://www.agrarheute.com/land-leben/coronavirus-8-tipps-ihren-hofladen-sicher-566915


Teilen auf: Facebook Twitter