logo
Startseite ›  Erlebnis Frankenwein ›  Aktuelles_Detail

Vorpremiere der „Großen Gewächse“

0 Kommentare

Alljährlich im September kommen die „Großen Gewächse“ der Prädikatsweingüter (VDP) auf den Markt. Zuvor werden die Spitzenweine in einer sogenannten Vorpremiere in Wiesbaden der Fachwelt vorgestellt. Weil das Interesse an den Topweinen immer sehr groß ist, hat der VDP.Franken heuer erstmals parallel Gastronomen, Sommeliers, Weinjournalisten, Fachhändler und wichtige Weinkunden zur regionalen Vorpremiere nach Würzburg eingeladen. In der Zehntscheune des Juliusspitals hatten diese die Möglichkeit, die rund 60 Spitzenweine in aller Ruhe zu verkosten und sich ihr Urteil zu bilden.

Die Großen Gewächse stammen aus den Filetstücken der besten Lagen und bilden die Spitze der VDP-Qualitätspyramide. Sie kommen immer erst im September des auf die Lese folgenden Jahres in den Verkauf. Die Rotweine reifen sogar noch ein weiteres Jahr in den Kellern. So gab es in Würzburg neben den 2015er Rieslingen, Silvanern und Weißburgundern auch sechs Spätburgunder aus dem Jahr 2014 zu verkosten.

Für den Vorsitzenden des VDP.Franken Paul Fürst (Bürgstadt) ist der Jahrgang 2015 „ein wahres Geschenk der Natur“. „Nach einem heißen trockenen Sommer sorgten die kühlen Nächte ab Ende August mit weiterer trockener Herbstwitterung für einen schönen langsamen Reifeverlauf. Die volle Reife bei nicht zu niedriger Säure sorgte für ausgewogene Mostinhaltstoffe“, berichtete Fürst.

Kommentare
Kommentar abgeben:



Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*
Zurück