logo
Startseite ›  Erlebnis Frankenwein ›  Aktuelles_Detail

Selection zeichnet Juliusspital aus

0 Kommentare

Die Gewinner des Degustationswettbewerbes „Die Weingüter des Jahres 2018“ stehen fest.

Das Weingut Juliusspital freut sich, die Ergebnisse der diesjährigen Blindverkostung des Magazines Selection bekannt zu geben.

Deutsches Weingut des Jahres 2018
Weingut Juliusspital Würzburg
&
Bestes Weingut Franken 2018
Weingut Juliusspital Würzburg

Nachdem das Juliusspital bereits im Frühjahr zum „Silvaner-Weingut des Jahres“ gewählt worden ist, steht im aktuellen Wettbewerb die Gesamtkollektion im Fokus der Auszeichnung. Es ist auch in diesem Jahr spannend gewesen, erklärt Chefredakteur Wolfgang Hubert. Sprichwörtlich mitverantwortlich für den Gesamtsieg sind die hervorragend mit Gold bewerteten trockenen Weine:

2015 Würzburger Stein Silvaner trocken VDP.GROSSES GEWÄCHS
2015 Volkacher Karthäuser Weißer Burgunder trocken VDP.GROSSES GEWÄCHS
2016 Würzburger Stein Silvaner trocken VDP.ERSTE LAGE
2016 Fränkischer Satz trocken

Im Besonderen glänzte ein Wein der Würzburger in der Kategorie der Aroma- und Bukettsorten. Die Höchstbewertung von 5 Sternen und damit Top-Level Gold erhält der 2015 Würzburger Abtsleite Traminer trocken VDP.ERSTE LAGE.

Mit der Höchstbewertung holt das Juliusspital auch den Sieg in der Kategorie „Weiße Bukettsorten trocken“ nach Würzburg. Auch den internationalen Vergleich müssen die Würzburger nicht scheuen. Im Reigen der internationalen Konkurrenz platziert sich das Juliuspital in der Gesamtbewertung auf dem 3. Platz.

Der Fränkische Weinbauverband und die Gebietsweinwerbung gratulieren zu diesen Erfolgen.

Kommentare
Kommentar abgeben:



Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*
Zurück