logo
Startseite ›  Presse-Service ›  Pressetexte

Pressetexte

0 Kommentare

Kunst und Wein in Sommerhausen - ein neuer „magischer Ort“

Foto: Gabriele Brendel

Landtagspräsidentin Barbara Stamm eröffnete im Juni in Sommerhausen den dritten Baustein des frankenweiten Konzeptes „terroir f – Magische Orte des Frankenweins“. Unter dem Motto „Kunst und Wein“ ist in der Weinlage Sommerhäuser Ölspiel ein Aussichtspunkt mit Skulpturengarten entstanden. Sieben Künstler haben dafür Skulpturen zum Thema „Winzer/Häcker“ aus Metallteilen, Muschelkalk, Eisen, Holz, Tonerdeschmelzzement, GFK und C … mehr ›

0 Kommentare

Tag des Weines – Genussmeile in der Ochsenfurter Altstadt

Foto: Gabriele Brendel

Im Rahmen der Unterfränkischen Kulturtage wurde die Ochsenfurter Altstadt am „Tag des Weins“ zu einer erlebnisreichen Genussmeile. Die Winzer des MainSüdens (Südliches Maindreieck) hatten sich dafür zusammen mit dem Fränkischen Weinbauverband e.V. und den Altstadtgastronomen ein vielfältiges Genießer-Programm einfallen lassen. Kulinarische Köstlichkeiten und edle Tropfen, unterhaltsame und lehrreiche Führungen und Verkostungen sowie … mehr ›

0 Kommentare

Der Hamburger Schlemmer Sommer wird fränkisch!

Um viele der besten Silvaner, Rieslinge und Spätburgunder sowie das fränkische Lebensgefühl zu erleben, müssen die Hamburger ihre schöne Hansestadt nicht unbedingt verlassen: Die Franken kommen höchst persönlich in den hohen Norden und bringen ihre Weine wieder zum Hamburger Schlemmer Sommer mit. Schlemmer Sommer – köstliche Menüs mit Frankenwein Während der größten Gastronomieaktion der Stadt vom 15. Juni bis 31. August, servie … mehr ›

0 Kommentare

Vinothek des Weinguts Rothe ist Teil der Architektouren

Foto: Fränkischer Weinbauverband / Gabriele Brendel

„Architektur bewegt“ – bundesweit am 28. und 29. Juni „Wir freuen uns sehr, dass unsere neue Vinothek in die Architektouren aufgenommen wurde“, so Manfred Rothe, Bio-Winzer aus Überzeugung und mit Leidenschaft. „Endlich hat unser Wein eine adäquate Bühne gefunden, schon das Gebäude zeigt unseren Anspruch.“ Der Tag der Architektur hat sich als Architektur-Sommerevent fest etabliert. Gerade fertig gestellte Baumaßnahmen sind … mehr ›

0 Kommentare

Wein-Oscar-Verleihung in der Alten Kongresshalle in München

Foto: Fränkischer Weinbauverband / Rudi Merkl

Ein leichter Hauch von Hollywood wehte in der Alten Kongresshalle in München, als der Fränkische Weinbauverband e.V. in einer feierlichen Gala die Top Ten der Frankenweine auszeichnete. Vorausgegangen war bereits im Frühjahr ein Verkostungsmarathon, bei dem eine  Jury aus Gastronomen, Sommeliers und Fachjournalisten in den Würzburger Residenzgaststätten insgesamt 269 Weine auf Geruch, Geschmack und Gesamteindruck geprüft hatten. Am Ende di … mehr ›

0 Kommentare

Tolle Frankenweine mitten in Berlin

Getreu dem Motto „Berlin ist immer eine Reise wert“ machten sich kürzlich Winzerinnen und Winzer des Fränkischen Gewächses wieder zu einer Weinverkostung in die Bundeshauptstadt auf.  Im Gepäck hatten sie erlesene Frankenweine, charmante Weinprinzessinnen und die Fränkische Weinkönigin – und das Publikum war begeistert! Nachdem das Fränkische Gewächs in den letzten beiden Jahren in Berlin pausiert hatte, starteten die Winzerinnen … mehr ›

0 Kommentare

IWC – Franken ganz vorn!

15 Weine bekamen bei der IWC in London Gold, der Großteil des Edelmetalls ging diesmal nach Franken. Alle Trophys erhielt das Weingut Horst Sauer. Die Sieger im Einzelnen: Trophy: Weingut Horst Sauer, Escherndorf 2012 Escherndorfer Lump, Riesling Trockenbeerenauslese 2012 Escherndorf am Lumpen Riesling GG 2012 Escherndorfer Lump, Silvaner Trockenbeerenauslese   Gold: Weingut Baldauf, Ramsthal 2012 Clees Sylvaner & Pinot Blanc 2 … mehr ›

0 Kommentare

Urlaub auf dem Bauernhof

Foto: Fränkische Weinkönigin

"Urlaub auf dem Bauernhof" war heute das Motto unseres Besuches: von Nordheim starteten wir - auf nach Nordheim! Auf dem Bauernhof der Familie Mültner in Nordheim vor der Rhön durften wir einen Nachmittag lang fast wie Kinder Urlaub erleben! Regionale Produkte standen dabei auf dem Programm - und für Erwachsene gab er zur Erfrischung einen eigenen "Gockel-Secco" vom Winzer oder aber Holunderwein aus der Rhön! Auch unsere eigenen Haferflock … mehr ›

0 Kommentare

Kulturnewsletter der Hochschule Heilbronn Campus Künzelsau

„Wein ein Kulturgut?“, mit diesem Thema hat sich Dr. Hermann Kolesch von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim auseinandergesetzt und einen Beitrag für den Kulturnewsletter der Hochschule Heilbronn Campus Künzelsau, den „ARTikel“ verfasst. In dem Beitrag geht es um die Bedeutung des Weines als Kulturgut, sowie die Bedeutung der Kultur für den Wein. Von der Verbindung des Weins zur Mythologie … mehr ›

0 Kommentare

Weinverkostung „MainSüden“ im Frickenhäuser Rathaus

Die Weinhoheiten und Bürgermeister aus der Region „MainSüden“ freuen sich 	zusammen mit Landrätin Tamara Bischof, der Fränkischen Weinkönigin Christin Ungemach, dem Geschäftsführer des Fränkischen Weinbauverbandes Hermann Schmitt, MdL Volkmar

Seit 2009 präsentieren die Winzer und Weingüter aus der Region „MainSüden“ im historischen Rathaus von Frickenhausen gemeinsam ihre Weine. „Die Veranstaltung war ja schon immer gut besucht, aber so viele Besucher wie in diesem Jahr waren noch nie da. Unser Konzept hat sich bewährt“, berichtet Wolfgang Betz, 1. Vorsitzender vom Winzerverein Frickenhausen. Fast 100 Weine von 28 Winzern aus neun Gemeinden standen im Ratssaal zur Verkos … mehr ›

0 Kommentare

Offizieller Saisonauftakt mit Landrätin Tamara Bischof

An der Schutzhütte auf der Herz-Jesu-Höhe in Dettelbach eröffneten LandrätinTamara Bischof und die Fränkische Weinkönigin Christin Ungemach zusammen mit den Gästeführern „Weinerlebnis Franken“ die Saison 2014. Foto: Gabriele Brendel

In den Weinbergen von Dettelbach eröffnete Kitzingens Landrätin Tamara Bischof zusammen mit der Fränkischen Weinkönigin Christin Ungemach offiziell die diesjährige Gästeführersaison. Das Dettelbacher Gästeführertrio (Alice Schiller, Gerti Höfling und Gudrun Kosch) gab eine Kostprobe seines Könnens zum Besten und informierte die Gäste über Dettelbach und den örtlichen Weinbau. In ihrem Programm haben die drei Damen neben den Stadtr … mehr ›

0 Kommentare

Beim Kauf von Reben sollten Verbraucher auf die Veredelungsstelle achten

Die rechte Rebe im Bild ist veredelt. Das erkennt man am dicken Narbengewebe rund um den Stamm. Meist ist diese Stelle, an der auf die amerikanische Unterlage das Edelreis einer europäischen Rebsorte aufgepropft wurde, beim Kauf noch von einer schützende

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau warnt: Nur veredelte Weinstöcke dürfen in die Erde gepflanzt werden Veitshöchheim. (lwg) Nicht veredelte Reben, die derzeit in manchen Gartenabteilungen der Verbrauchermärkte angeboten werden, dürfen die Käufer keinesfalls in den Garten pflanzen. Darauf weist Peter Schwappach, Beauftragter für den amtlichen Rebschutz der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitsh … mehr ›

0 Kommentare

Fränkisches Gewächs auf der Donaugartenschau

Beim Eröffnungsrundgang besichtigten zahlreiche Ehrengäste, darunter auch die Fränkische Weinkönigin Christin Ungemach (2.v.r) und Bruno Kohlmann (r., Vorsitzender des Fränkischen Gewächses), gemeinsam mit Bayerns Umweltminister Dr. Marcel Huber die Dona

Nur neun Monate nach den großen Überschwemmungen öffnete die Donaugartenschau in Degendorf am letzten Freitag (25.04.14) ihre Pforten. In Vertretung vons Ministerpräsidenten Horst Seehofer gab Bayerns Umweltminister Dr. Marcel Huber den offiziellen Startschuss für die Landesgartenschau 2014. Unter den rund 1000 geladenen Gästen beim Festakt gaben sich auch die Fränkische Weinkönigin Christin Ungemach und Bruno Kohlmann, 1. Vorsitzender de … mehr ›

0 Kommentare

FRANK & FREI in der Hansestadt

Unter dem Motto „FRANK & FREI – die frische Weinbrise aus Franken“ hatte die fränkische Winzergruppe nach Hamburg eingeladen. Mitten in Barmbek präsentierte sie ihre Frühjahrskollektion im Restaurant „T.R.U.D.E.“ einem begeisterten Publikum. In den historischen Räumen der ehemaligen New York-Hamburger Gummi-Waren-Compagnie machten sich Fachhändler, Gastronomen, Journalisten und Weinfreunde ein Bild vom aktuellen Weinjahrgang. Das … mehr ›

0 Kommentare

Technikerklasse präsentiert Weinprojekt

Im „Club Ludwig“ in der Kaiserstraße in Würzburg präsentierten die Studierenden der Staatlichen Technikerschule für Agrarwirtschaft, Fachrichtung Weinbau und Oenologie (Veitshöchheim), ihre „gt-Weine“ erstmals einem breiten Publikum. Eine außergewöhnliche Location für außergewöhnliche Weine und außergewöhnliche Speisen. „Gt-Weine“ – was verbirgt sich dahinter? Die  beiden Buchstaben, die groß auf allen Flaschen zu find … mehr ›

0 Kommentare

Kulinarischer Frühling in München eröffnet: Spargel liebt Silvaner!

Foto: Florian Freund

Die Sonne strahlte mit der amtierenden Fränkischen Weinkönigin, Christin Ungemach, um die Wette beim offiziellen Spargelanstich auf dem Münchner Viktualienmarkt am 7. April. Dicht gedrängt standen die Besucher rund um den Liesl-Karlstadt Brunnen und um 10.30 Uhr war es dann endlich soweit: Der Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Helmut Brunner, holte den ersten Spargel aus dem Sand und erklärte die Spargelsaison 2014 … mehr ›

0 Kommentare

Bajuwarischer Edel-Flitzer für Fränkische Weinhoheit

Auf die Dynamik von 105 Pferdestärken vertrauen darf die neue Fränkische Weinkönigin Christin Ungemach bei der Anreise zu ihren Repräsentationsterminen. Wie schon all ihre Vorgängerinnen seit 1995 durfte die Weinhoheit wenige Tage nach ihrer Wahl im BMW-Autohaus Rhein in Schweinfurt ihr „Winter-Dienstfahrzeug“ in Empfang nehmen. Beinahe ebenso aufgeregt wie beim Tag ihrer Wahl zur neuen Fränkischen Weinkönigin im Würzburger Vogel-Co … mehr ›

0 Kommentare

Aktion „Baum für Frankens Weinberge 2014“

Bereits am Morgen nach ihrer Wahl hatte die neue Fränkische Weinkönigin Christin Ungemach ihren ersten Einsatz. In der Weinlage „Falkenberg“ im Donnersdorfer Ortsteil Falkenstein pflanzte sie eine Säuleneiche und startete damit die Aktion „Baum für Frankens Weinberge 2014“. „Bäume sind sehr wichtig für die Landschaft. Man pflanzt sie heute für die nächste Generation. Ein Baum kann die Kulturlandschaft prägen“, sagte Franken … mehr ›

0 Kommentare

Mitgliederversammlung des Vereins Gästeführer „Weinerlebnis Franken“

Wechsel an der Spitze der Regionalgruppe „Bodensee/Allgäu“. Die Vorsitzende des Vereins Gästeführer „Weinerlebnis Franken“ Wilma Samfaß (r.) und Weinbaupräsident Artur Steinmann (l.) dankten der ehemaligen Sprecherin Andrea Ammers

Zur Mitgliederversammlung hatte der Verein Gästeführer „Weinerlebnis Franken“ in das Gasthaus „Zum Goldenen Löwen“ nach Sulzfeld (Lkr. Kitzingen) eingeladen. Das Interesse war groß, über 80 Gästeführerinnen und Gästeführern nahmen an der Versammlung teil. Die Vereinsvorsitzende Wilma Samfaß (Rimpar) ließ die Veranstaltungen des vergangenen Jahres noch einmal Revue passieren und gab anschließend einen Ausblick auf die Aktivitä … mehr ›

0 Kommentare

Weinfrühling in Randersacker

Eine große Zahl fränkischer Weinhoheiten machte sich in Randersacker ein Bild vom Jahrgang 2013. Im Bild von links: Franz Sauer, stellv. Vorsitzender Weinbauverein Randersacker, Christine Schuhmann, Schweinfurt, Kristina Reinhart, Donnersdorf, Julia Schn

Einer der ersten Termine im Reigen der weinkulturellen Veranstaltungen in Franken ist alljährlich der Randersackerer Weinfrühling. Das große Galamenü am Samstag und die Weinpräsentation mit rund 100 Weinen am Sonntag lockten auch heuer wieder zahlreiche Weinfreunde aus nah und fern in die Halle am Sonnenstuhl. „Der Galaabend war mit 320 Personen wieder komplett ausverkauft. Das Essen, die Weine, die Moderation und die Musik der „Swing … mehr ›

0 Kommentare

Neue Fränkische Weinkönigin bei Minister Brunner

Foto Baumgart / StMELF

Frisch gekürt zum „Vorstellungsgespräch“ ins Agrarministerium: Einer ihrer ersten Termine führte die neue Fränkische Weinkönigin Christin Ungemach zu Landwirtschaftsminister Helmut Brunner nach München. Der Minister wünschte der charmanten 22-jährigen Weinbau-Studentin aus Nordheim (Lkr. Kitzingen) eine spannende und erlebnisreiche Amtszeit. „Als Botschafterin den Frankenwein im In- und Aus-land zu repräsentieren und für die Spitz … mehr ›

0 Kommentare

Christin Ungemach holt sich Frankens Weinkrone

Foto: Rudi Merkl

Die 59. Fränkische Weinkönigin heißt Christin Ungemach und kommt aus Nordheim (Lkr. Kitzingen). In einer spannenden Wahlveranstaltung im Würzburger Vogel Convention Center setzte sich die 22-Jährige Weinbau-Studentin gegen ihre Mitbewerberin durch und tritt somit die Nachfolge von Marion Wunderlich an. Charmant und kompetent Das Würzburger Vogel Convention Center droht fast aus allen Nähten zu platzen, als am Donnerstagnachmittag Chris … mehr ›

0 Kommentare

Austausch guter Wünsche und guter Tropfen

Die Amtszeit von Weinkönigin Marion Wunderlich neigt sich dem Ende - und hatte am Wochenende noch einmal ein besonderes Highlight parat. Am Rande der Veranstaltung „Rock meets Classic“ in der Würzburger s.Oliver-Arena bekräftigte die „Franconia Wine Queen“ die jahrelange Freundschaft der Rock-Veteranen von Uriah Heep zum Frankenwein. Gemeinsam mit Weinbaupräsident Artur Steinmann und dem Justiziar des Fränkischen Weinbauverbandes, Dr … mehr ›

0 Kommentare

Zwei Königin-Anwärterinnen touren einen Tag lang durch Weinfranken

Landtagswahl, Bundestagswahl, Kommunalwahlen – doch die wichtigste Wahl für Franken steht noch aus: Am 27. März 2014 wird im Vogel Convention Center (VCC) in Würzburg die neue Fränkische Weinkönigin gewählt. Zwei junge Frauen – Christin Ungemach aus Nordheim (Lkr. Kitzingen) und Julia Schneider aus Wipfeld (Lkr. Schweinfurt) – greifen in diesem Jahr nach der Krone der amtierenden Fränkischen Weinkönigin Marion Wunderlich. Als Weinpr … mehr ›

0 Kommentare

8. Fränkische Feinschmeckermesse in Iphofen

Allen Grund zum Jubeln hatten die Veranstalter der achten „Fränkischen Feinschmeckermesse“, denn am Ende der beiden Tage hieß es „Besucherrekord“. Mit über 5.500 Besuchern fanden mehr Feinschmecker als je zuvor den Weg zu den 33 ausstellenden Regionalvermarktern in Iphofen (Lkr. Kitzingen).   Zur Eröffnung der Messe konnte Iphofens Bürgermeister Josef Mend zahlreiche Ehrengäste aus Weinwirtschaft, Landwirtschaft und Politik begrà … mehr ›

Zurück 1 | 2 | 3 ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 Weiter